Sittensen Spezial : Land & Leben berichtet.

In Sittensen wird zurzeit auf vielen Ebenen umstrukturiert. Das Rathaus soll umziehen, ein Ärztezentrum ist entstanden, Baugebiete schießen aus dem Boden und das gesamte öffentliche Leben freut sich auf die angestrebten Lockerungen und einen tollen Sommer – trotz angespannter finanzieller Situation der Samtgemeinde.

 


Rathaus-Alte   Apotheke

sittensen rathaus vs alte apotheke

 

Der Standort für das neue Rathaus: 

 

 

 

Sportanlagen in Sittensen

 

Sportplätze VfL Sittensen.

Tiste: Solarpark?

 

60 Megawatt Solarpark in Tiste?





Aktuell nimmt der Streit um die Erhaltung ortsprägender Gebäude in Sittensen richtig Fahrt auf – insbesondere macht sich das am Gebäude der Alten Apotheke bemerkbar, das im Rahmen der Suche nach einem neuen Standort für das räumlich zu klein gewordene Rathaus im Fokus liegt. Hier soll eventuell das neue Rathaus gebaut werden, aber viele Bürger stellen sich dagegen, jetzt auch mit einem Bürgerbegehren. Die Initiatoren des Bürgerbegehrens Dr. Ralf Egge, Andrea Burfeind und Ingo Hillert wollen einen schönen Dorfplatz MIT den alten Gebäuden wahr werden lassen und fühlen sich von der Politik nicht angenommen. Die Listen können aufgrund der aktuellen Situation nicht von Hand eingesammelt werden, daher wurde eine Homepage erstellt, von der alles heruntergeladen werden kann und wo das gesamte Bürgerbegehren, für das es mindestens 500 Unterschriften braucht, erklärt wird (www.pro-apotheke-sittensen.de). Die Initiatoren bitten alle Menschen, die in der Samtgemeinde Sittensen angemeldet sind, mitzumachen, denn mindestens 20 Prozent der Wahlberechtigten müssen mit „Ja“ stimmen.