Wirtschaftssenioren-Netzwerk Rotenburg

gibt Erfahrungen und Tipps in Sachen Ehrenamt weiter


Das Wirtschaftssenioren Netzwerk Landkreis Rotenburg (Wümme) e. V. (WSN) ist eine Initiative der Wirtschaftsförderung des Landkreises Rotenburg (Wümme) und wurde 2003 gegründet. Die Motivation der Mit glieder für ihr Ehrenamt entstammt dem Wunsch, unternehmerische Erfahrung an die nächste Generation weiterzugeben und damit die Wirtschaftsentwicklung in der Region voranzutreiben. Der Einzugsbereich der Rotenburger Wirtschaftssenioren sind die Landkreise Rotenburg (Wümme) und Osterholz.

 

Beratung Start Up ROW: Wirtschaftssenioren

Derzeit beraten 16 ehemalige Selbstständige und leitende Angestellte aus den Bereichen Banken, Landwirtschaft, Handel, Handwerk und Industrie ehrenamtlich Unternehmen und Existenzgründer.

 

Voraussetzung für eine Mitarbeit beim WSN ist, dass das aktive Berufsleben beendet ist. Leider konnten bisher keine weiblichen Beraterinnen gewonnen werden. In den 17 Jahren wurden über 400 Beratungsfälle begleitet und dabei zahlreichen Betrieben geholfen, Krisen zu überstehen, den Betrieb zu übergeben oder sich für zukünftige Herausforderungen zu wappnen. Durch ständige Weiterbildung halten sich die Wirtschaftssenioren in vielen Belangen des Wirtschaftslebens auf dem Laufenden.


Eng verzahnt ist das Netzwerk mit der Wirtschaftsförderung des Landkreises in Person von Frau Weiss. Hier werden laufend Informationen ausgetauscht, wie aktuell z. B. im Bereich der Corona-Hilfen, und die jeweiligen Beratungsleistungen werden aufeinander abgestimmt. So wird für Existenzgründer zunächst eine einführende Beratung bei der Wirtschaftsförderung empfohlen, bevor eine weitere Begleitung durch einen Wirtschaftssenior erfolgt.


Schwerpunkte der Arbeit der Seniorberater sind die Beratung von Existenzgründern, Unternehmensnachfolge, Finanzierung, Personalfragen, Buchhaltung und Controlling. Darüber hinaus bieten die Wirtschaftssenioren aber auch längerfristiges Mentoring an, z. B. in der strategischen Neuausrichtung des Unternehmens. (mb)


 

 

  • Beachten Sie auch immer die Stellenangebote hier in der Online-Ausgabe des Land&Leben Magazins!

 

Ein paar weitere Beträge im Land&Leben Blog: