Live im September

In Hesedorf bei Bremervörde gibt es im September mal wieder Live Musik zu hören.  So langsam finden sich Wege, Corona-Schutzmaßnahmen-konform wieder Liive Musik anbieten zu können.

 

Daher hier im Landleben-Blog schnell mal der Vorbericht; für alle, die aus der Rubrik 24/7 mit dem Veranstaltungskalender kommen, um mehr zu dem Johnny Cash Tribute Konzert bei Bremervörde zu erfahren.  

 

 

 

Johnny Cash Hesedorf Bremervörde

A Tribute to Johnny Cash: The LineWalkers

Am 26.09.2020 gibt es endlich wieder Live-Musik im Hesedorfer Logehuus

Um das musikalische Vermächtnis eines großen Künstlers zu erzählen, braucht es viel Zeit. Um es posthum zu erleben, braucht es einen Abend: Am 26.09.2020 performen ab 20:00 Uhr THE LINE WALKERS live im Logehuus in 27432 Bremervörde-Hesedorf (Adresse:  Auf der Loge 2a). 

 

Land&Leben stellte vorab einige Fragen…

Die mitreißende Liveshow von THE LINE WALKERS nimmt alle Zuschauer:innen mit auf eine Reise durch verschiedene Schaffensphasen von Johnny Cash. Der sonore, unverwechselbare Klang der Stimme, der klassische Boom-Chicka-Boom- Sound von E-Gitarre, Kontrabass, Schlagzeug sowie die Duette mit der im Scheinwerferlicht strahlenden Miss Anna Jones führen von „Walk The Line“ über „Get Rhythm“ und „Jackson“ bis hin zu „Hurt“.

Seit 2012 spielt sich die fünfköpfige Band aus Kiel deutschlandweit immer tiefer in die Herzen der Fans des `Man in Black´. Selbst Bremervörder Johnny Cash-Fans reisen der Band über Hamburg, Kiel bis nach Lauenburg an der Elbe hinterher. Miss Anna: „Manche fahren 100 oder mehr Kilometer, um Konzerte von uns zu sehen. Das finden wir sehr rührend, es spornt uns an und zeigt uns, dass die Musik von Johnny Cash die Menschen verbindet.“ Jetzt dürfen sie THE LINE WALKERS quasi direkt vor der Haustür erleben.

„Viele Leute, die uns hören, möchten uns gern auch mal vor der Haustür haben. Und wir kommen gern. Besonders, wenn uns schöne Locations wie das Logehuus (in diesem Fall von Mia Ohlsen) empfohlen werden. Wir freuen uns auf das Konzert in Bremervörde, auf alte Bekannte und neue Gesichter!“ freut sich Sängerin Miss Anna.

Bei den LineWalkers fügt sich alles zu einem authentischen Ganzen, das den Geist von Johnny Cash lebendig werden lässt. Bei all den Auftritten merkt man den fünf Musikern jedes Mal aufs Neue die unbändige Spielfreude, die Liebe zum Detail und die Hingabe an, mit der sie das musikalische Erbe des Meisters gemeinsam mit dem Publikum feiern. Dass diese aufrichtige Ehrerbietung nicht immer ernst, sondern auch humorvoll und mit einem gelegentlichen Augenzwinkern bezeugt wird, rückt die Shows nur umso näher an das Original. Dabei lässt die Band auch stets genügend Spielraum, um die Zuschauer unmittelbar ins Geschehen miteinzubeziehen. Wie bei den legendären Auftritten von Johnny Cash gibt es neben den großen Hits auch mal ganz spezielle Songs auf Zuruf, sodass jeder auf seine Kosten kommt. Jedes Konzert wird zu einem einmaligen Zusammenspiel von Band und Publikum, bei dem schon so mancher Saal bei „Ring of Fire“ oder „Ghost Riders in the Sky“ mächtig zum Kochen gebracht wurde. Die neu im Logehuus installierte Abluftanlage saugt eben jene „verbrauchte“ Luft sofort nach außen ab. „So haben Aerosole keine Chance!“ bestätigt Logehuus-Organisator Oliver Schulz. Um dem derzeit aktuellen Hygeniekonzept in allen Punkten entsprechen zu können, besteht natürlich auch beim Logehuus beim Betreten (bis zum Sitzplatz) die Maskenpflicht. Zudem gibt es ein Covid-19 auflagenbedingtes, begrenztes Kartenkontingent (im VVK bei der Tankstelle Grimm in Bremervörde). Und alle Besucher*innen müssen natürlich im Konzertort ihre Kontaktdaten hinterlassen!

Veranstalter ist der Hesedorfer Heimatverein e.V.

 

(rgp)

 

 

 

 

Online die Veranstaltungen des Heimatvereins