Einige Beispiele (07.10.2020) für Suchergebnis-Positionen (organische Suche, „alle“) (Bildersuche: siehe Anmerkungen)

         
Suchmaschine und Einwahlpunkt der Suchanfrage Suchanfrage bei Google Position (Desctop) Position (Tablet) Position (Smartphone)
         
google.de Einwahlpunkt: Elsdorf stellenmarkt row 2 1 1
google.de Elsdorf stellenangebote row 7   6
         
         
google.de Elsdorf stellenanzeigen 89 100 91

 

Notiz: „Elsdorf“ stand bislang nicht im Fokus des SEO.

       
         
google.de Heeslingen stellenanzeigen 3 1 2
google.de Zeven stellenanzeigen 6 2 4
google.de Rotenburg stellenanzeigen 3 5 9
google.de Sittensen stellenanzeigen 9 6 5
google.de Scheessel stellenanzeigen 7 5 6
google.de Bremervörde stellenanzeigen 7 6 7
google.de Osterholz-Scharmbeck stellenanzeigen 10 3 9
google.de Worpswede stellenanzeigen 8 8 21

 

 

 

Die Suchergebnis-Positionen verändern sich nahezu täglich in beide Richtungen: Land&Leben verbessert im Trend jedoch stetig sowohl die allgemeinen Sichtbarkeitswerte als auch die  Suchergebnis-Positionen im Einzelnen.  

 

Beständig kommen neue gute Positionen zu weiteren Suchphrasen aus dem Kontext der Stellensuche hinzu.

 

 

Hinweis: die Suchergebnisanzeige-Positionen beziehen sich auf die  „organischen Suchergebnisse“. Bezahlte Anzeigen und teils andere Suchergebnisse werden mitunter vor den organischen Suchergebnissen angezeigt. Dieses variiert nach diversen Faktoren, zu denen auch der individuelle Suchverlauf eine Rolle spielen kann. Organische Suchergebnisse werden nach wie vor von den meisten Nutzern präferiert angeklickt.

Hinweis 2: Google Suchergebnisanzeigen sind sowohl nach Ort, aus dem der Nutzer ins Internet geht, als auch nach individuellen Suchverläufen und nach genutztem Gerät unterschiedlich. Land&Leben wird von Google zunehmend als regionale Autorität erkannt. Die Suchergebnis-Anzeigen werden von Land&Leben seit jüngster Zeit je nach geschalteten Stellenanzeigen auf die jeweils lokalen Suchergebnisse zu den Haupt-Suchanfragen optimiert. Hier kann nach Absprache mit dem SEO auf Wünsche der Werbekunden eingegangen werden.

Diese Statistik zeigt die Ergebnisanzeige für organischen Suchergebnisse in der allgemeinen Darstellung in Google (Reiter: „Alle“). Dieses ist stets die primär angezeigte Suchergebnis-Darstellung bei Google. 

Junge Menschen präferieren zu einem sehr hohen Anteil die Suchergebnis-Darstellung „Bilder“ und schalten schnell von "Alle" auf "Bilder"  um.  Auch hier kann Land&Leben die Stellenanzeigen seiner Werbekunden äußerst gut platzieren. Z.B. werden bei der Suchanfrage „Stellenangebote Zeven“ gleich die ersten 13 Suchergebnisse von Land&Leben dargestellt! Für „Stellenmarkt ROW“ sind das die ersten 14 Suchergebnisanzeigen in der Google Bildersuche. Hier lassen sich viele weitere Beispiele nennen, von denen Werbekunden gerade bei den Stellenanzeigen für Ausbildungsplätze sehr profitieren konnten.

Beachten Sie, dass Suchergebnisse bei Google stets vom Einwahlort, Einwahlgerät und vielen weiteren Faktoren abhängen.

Beachten Sie ferner, dass die Suchergebnisse in Reihenfolge und Darstellung nahezu täglich variieren können.

Land&Leben baut die Sichtbarkeit seiner Website beständig aus. Dadurch erreichen Stellenanzeigen auch diejenigen Leser, die über eine völlig andere Suchanfrage Land&Leben erreicht haben.

So erreichen unsere Werbekunden auch diejenigen Leser, die zwar nicht aktiv eine neue Stelle suchen, jedoch offen für eine berufliche Veränderung sind.

Anmerkung: der Kontext „Elsdorf“ kann kurzfristig prominenter in den Google Suchergebnisanzeigen (sowohl generelle Suche als auch Bildsuche) platziert werden. Gerne steht Ihnen unser SEO für weitere Informationen zur Verfügung. Bei Land&Leben arbeiten Redaktion, Werbekunden-Betreuer und SEO eng zusammen, sodass unseren Werbekunden stets ein passendes Angebot für den Dreiklang aus Print, Facebook und Suchmaschinen-Sichtbarkeit angeboten werden kann.