Land & Leben 24/7

Aktuelle Informationen und Berichte für unsere Region.

 

Unser Veranstaltungskalender für die kommenden Tage

 

Do., 12.12.

The Kelly Family:
25 Years – Over The Hump
Mit „Over The Hump“ lieferte The Kelly Family einen musikalischen Meilenstein ab, der zeitlose Hits wie „Why Why Why“, „First Time“ oder „An Angel“ enthielt.
Bremen, ÖVB-Arena. Beginn 20 Uhr.

Kino: Deutschstunde
Rotenburg, Stadtschule (Aula). Beginn 20 Uhr. Eintritt 5,-/4,- €.

 

Fr., 13.12.

Konzert: Duo Cassard spielen
europäische Weihnachtslieder
Cassard, das sind Christoph Pelgen (La Marmotte, Estampie, ex Adaro) Gesang, Dudelsäcke, Bombarde, Low Whistle, Mandoline, Mandola und Johannes Mayr (DÁN, La Marmotte, ex Hölderlin Express) Akkordeon, Schlüsselfidel, Bass-Schlüsselfidel, Orgel, Gesang. Infos und Anmeldung: Marlies Meyer, Tel.: 0151-58161278 oder marlies.meyer @web.de.
Kirchlinteln, Müllerhaus Brunsbrock.
Beginn 19 Uhr. Eintritt mit Voranmeldung 15,-/ohne 18,- €.

 

Rocknacht für Nachwuchsbands:
„Rock Train On Track 2“
Drei regionale Nachwuchsbands werden ihre Songs auf die Bühne im Wohnzimmer des Jugendzentrums bringen. Mit dabei sind die „Red Hooks“ aus Sittensen, die Rockformation „Dalarna“ und die Band „Bye Bye Decency“ aus Hagen im Bremischen. Geboten wird für alle Live-Musikfans eine fette Mischung aus eigenen und gecoverten Rocksongs.
Zeven, Jugendzentrum „Alter Bahnhof“, Am Bahnhof 10–12. Los geht’s ab 20.30 Uhr. Einlass 19.30 Uhr. Eintritt 5,- €.

 

Matt Andersen
Worpswede, Music Hall. Beginn 20 Uhr.

 

Konzert: Swinging Fireballs
Ritterhude, Hamme Forum. Beginn 20 Uhr. VVK 23,- €.

 

Theater: Brandheiß – PREMIERE
Feuerwehrdienst und Pole Dance? Wie sich das miteinander verbinden lässt, erfährt das Publikum in „Brandheiß – gelöscht wird später“.
Worpswede, Alte Molkerei. Beginn 19.30 Uhr.

 

Reis against the Spülmachine „Die fitteste Band der Welt – Tour”
Das mehrfach ausgezeichnete Musik-Comedy-Duo ist weiter stark auf Erfolgskurs. Bremen-Vegesack, Kito. Beginn 20 Uhr. VVK 15,-/AK 17,- €.

 

Vernissage: Weihnachtswerkstatt von Kindern
Zum Abschluss der vierwöchigen Weihnachtswerkstatt präsentieren die Kinder ihre Werke. Sie haben Lichterbögen, Fensterbilder, Krippenfiguren, Kerzenständer, Schmuckdosen und Kettenanhänger angefertigt. Anfragen unter info@malschule-orlando.de. Tel. 04283-9819232.
Malschule Orlando, Tarmstedt, Wilstedterstr. 8. Beginn 17.45 Uhr.

 

Kunst- und Hobbyausstellung,
Selsingen, Sparkasse. Bis 15.12.

 

Sa., 14.12.

 

Maybebop
Zur Weihnachtszeit frohlockt die A-cappella-Gruppe mit dem XmasSpecial „Für Euch“ und wird für weihnachtliche Stimmung sorgen.
OHZ, Stadthalle. Ab 20 Uhr. Eintritt VVK 30,- €.

Klaus Hoffmann
Worpswede, Music Hall. Beginn 20 Uhr.

 

„Claudio Monteverdi:
Weihnachts-Vesper“
Besondere Instrumente wie Zink, Renaissanceposaunen, Theorbe, Barockviolinen und Sänger, die stilsicher diese frühbarocke Musik zur Aufführung bringen, versprechen einen klangvollen Konzertabend.
Lilienthal, Klosterkirche. Beginn 18 Uhr.

 

1. Konzert der St. Stephan Brass Band Hamburg
Visselhövede, in der St.-Johannis-Kirche. Beginn 16 Uhr. Eintritt 15,-/12,-/0,- €.

 

Adventssingen mit radio ffn
Beim großen Adventssingen mit radio ffn ist Mitsingen ausdrücklich erwünscht. Um 17 Uhr beginnt das Singen mit den beiden Moderatorinnen Gina Kaemmerer und Caro Gawehns.
Posthausen, dodenhof.

 

Weihnachtskonzert mit dem Chor Gospel & More.
BRV-Hesedorf, Kirche. Beginn 19 Uhr.

 

Theater: Brandheiß
Worpswede, Alte Molkerei. 19.30 Uhr.

 

Kabarett: Victoria Helene Bergemann „Innerer Werte kann ich auch nicht”
Die begnadete Slammerin aus Kiel startet mit ihrem ersten Bühnen-Soloprogramm durch.
Bremen-Vegesack, Kito. Beginn 20 Uhr. VVK 15,-/AK 17,- €.

 

Advent, Advent… im Café Dunkel
Familien, Paare und Einzelpersonen können das Café Dunkel in einer ganz besonderen Führung erleben. Karten im Vorverkauf erhältlich bis zum 11.12. in der Tourist-Information BRV.
Bremervörde, Café Dunkel, Haus am See. Beginn 16 Uhr.

 

Alle Jahre wieder...
Geschichten rund um Weihnachten
Hören Sie bei einer Tasse Kaffee und Gebäck Geschichten und Gedichte zur Advents- und Weihnachtszeit, gelesen von der Schauspielerin Kathrin Becker.
Lilienthal, Kulturzentrum Murkens Hof, Klosterstr. 25. 15 bis 17 Uhr. Gebühr: 13,- € inkl. Kaffee und Gebäck (Vorverkauf: 11,- €). Anmeldung erwünscht.

 

Heimspiel der Eisbären Bremerhaven
Eisbären – Uni Baskets Paderborn.
Bremerhaven, Stadthalle. Beginn 19 Uhr.

 

Tag der offenen Tür bei
Oerding Bestattungen
Zeven, Südring 25. Ab 15 Uhr.

 

So., 15.12.

 

Weihnachtsabend:
Lasst uns geh΄n nach Bethlehem
CHORios Gnarrenburg und der Stubenchor Querbeet, beide unter der Leitung von Irina Nesterenko, versprechen am dritten Advent einen Weihnachtsabend zum Durchatmen, zum Genießen und Ausruhen vom alljährlichen Weihnachtstrubel.
Gnarrenburg, Paulus-Kirche. 17 Uhr.

 

Adventskonzert „timbre“
Gast ist das Trio Traummusik (Harfe – Jenny Peters, Querflöte – Petrus Nijenhof, Gitarre – Tilmann Purrucker).
Bremervörde, St.-Liborius-Kirche, Ecke Neue Str./Kirchenstr. Beginn 17 Uhr.
Konzert des Chores „Froh-Gestimmt“
Kirchtimke, in der St.-Lambertus-Kirche. Beginn 18 Uhr.

 

10 Jahre Oratorium
mit Johannes Kaußler
Jubiläumskonzert Messias von Georg Friedrich Händel. Mitwirkende: Kerstin Dietl, Sopran; Christiane Artisi, Alt; Dennis Egel, Tenor; Friedo Henken, Bass. Sottrumer Kammerorchester und Chor der konzertvereinigung wümme-wieste e. V.
Sottrum, St. Georg-Kirche, Kirchstraße. Beginn 18 Uhr, AK/Einlass ab 17.30 Uhr.

 

11 Freunde live
Humorvolles rund um den Fußball – Sportjournalisten Köster und Kirschneck auf Lesereise
OHZ, Stadthalle. Beginn 19 Uhr.

 

Der Schlüssel zum Glück
Ein Familienstück mit Musik für alle ab
4 Jahren. Ein Theaterstück zum Nachdenken, Mitfiebern und Mitsingen!
Bremen, HafenRevueTheater. Beginn 15 Uhr. Tickets bei NordwestTicket.

Theater: Brandheiß
Worpswede, Alte Molkerei. 15 Uhr.

 

Verkaufsoffener Sonntag
in der Bremervörder Innenstadt
In den teilnehmenden Geschäften kann ab 12 Uhr gestöbert, entdeckt und natürlich eingekauft werden.

 

„Willst Du mit mir gehen…“
Eine kleine, kostenlos geführte Wanderung. Gewandert wird bei jedem Wetter. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Mitzubringen sind geeignete Kleidung, feste Schuhe und gute Laune…
Treffpunkt ist die Tourist-Information Bremervörde. Von 14 bis ca. 16 Uhr.

Jahresabschlusswanderung
mit anschließender Kaffeetafel
Ca. 6 km mit Wanderführer Rainer Gehres, Anmeldungen (04761-3238 Frau Algermissen) bis zum 10.12.
Treffpunkt ist der Parkplatz Bremervörde, Oste-Hotel, 14 Uhr. Zur Kaffeetafel 15.30 Uhr.

 

Sonderausstellung „Gut behütet“ im Findorff-Haus
Die inzwischen 16. Sonderausstellung hat das Thema „Gut behütet“ und befasst sich mit Kopfbedeckungen aller Art aus früheren Zeiten (zur Arbeit, zum Ausgehen, Uniformmützen usw.). Mit Kaffee, selbstgebackene Torten und Kuchen.
Iselersheim, Findorff-Haus. 14 bis 17 Uhr. Eintritt Spende.

 

Mo., 16.12.

 

Filmklassiker: Der dritte Mann
Schneverdingen, Kino in der KulturStellmacherei, Oststraße 31. Beginn 19 Uhr. Eintritt 6,- €. Karten nur über LichtSpiel.

 

Übersicht Weihnachtsmärkte:

 

22.11. bis 31.12. Weihnachtsmarkt
mit Eislaufbahn und vielem mehr in Posthausen, dodenhof.

 

25.11. bis 23.12. Weihnachtsmarkt
Bremen Innenstadt.

 

25.11. bis 05.01.2020
Vegesacker Winterspaß
Bremen, Vegesack weitere Infos unter www.vegesacker-marketing.de.

25.11. bis 29.12.


Verdener Weihnachtsmarkt
Infos auf: www.weihnachtsmarkt-verden.de.

 

13.12. Lilienthal
Diakonische Behindertenhilfe,
Moorhauser Landstraße 3a.
Von 14 bis 18 Uhr, in der Martinskirche & im Martins-Saal der DBH.

 

13. und 14.12. Selsingen
Parkplatz an der Kirche.

 

13. und 22.12. Worpswede
Dorfplatz, ab 14 Uhr.

 

14. und 15.12. 28. Traditioneller
Elmer Weihnachtsmarkt
Mit Vorführungen, Schlemmer- und Weihnachtsbuden, Tombola und
Weihnachtsmann sowie Ausstellung von Weihnachtsartikeln und Aktionen für Kinder. Samstag ab 15 Uhr,
Sonntag ab 12 Uhr. BRV-Elm.

 

14. und 15.12.
Ritterhuder Weihnachtsmarkt
Im Rathaus, in der Riesturnhalle und Riesschule sowie auf der Parkfläche der Kreissparkasse. Von 13 bis 19 Uhr.

 

14. und 15.12.
Hipstedt, Sauhütte

 

14. und 15.12. Kliemannsland
Elsdorf-Rüspel. Jeweils von 11 bis
19 Uhr. www.kliemannsland.de.

 

14.12.
Platjenwerber Weihnachtsmarkt
Rund um das Dorfgemeinschaftshaus mit vielen Überraschungen. Von 15
bis 19 Uhr.

 

15.12. Weihnachtsmarkt Iselersheim Findorff-Haus. Ab 14 Uhr.

 

 

Sparkasse Rotenburg Osterholz Apple Pay Zeven

Apple Pay startet bei der Sparkasse Rotenburg Osterholz

 

Zeven – 10. Dezember 2019. Die Sparkasse Rotenburg Osterholz bietet ihren Kunden ab sofort Apple Pay an und ermöglicht damit einfache, sichere und vertrauliche Zahlungen. Mit Apple Pay können Kunden mit iPhone, Apple Watch, iPad und Mac in Geschäften, Apps und auf Websites schnell und bequem bezahlen.

 

 

 

Wir freuen uns, mit der Einführung von Apple Pay all unseren Kunden mobiles Bezahlen ermöglichen zu können“, sagte Stefan Kalt, stv. Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Rotenburg Osterholz. Die Einführung von Apple Pay passe damit zum hohen Anspruch der Sparkasse Rotenburg Osterholz bei digitalen Bezahllösungen. „Zum Start werden Kreditkarten unterstützt, die girocard bereiten wir für 2020 vor“, ergänzt Stefan Kalt.

 

 

Auch der Einzelhandel ist bereits vorbereitet: Die Mehrheit der PoS-Terminals akzeptiert kontaktlose und mobile Zahlungen und damit ab heute auch Apple Pay-Zahlungen mit Sparkassen-Kreditkarten.

 

 

371 der 379 Sparkassen in Deutschland sind von Beginn an dabei. Um den Dienst nutzen zu können, benötigen die Kunden Zugang zum Online-Banking und die aktivierte pushTAN-App. 

 

 

 

Sicherheit und Vertraulichkeit haben bei Apple Pay höchste Priorität. Bei der Verwendung einer Kredit- oder Debitkarte mit Apple Pay werden die tatsächlichen Kartennummern weder im Gerät, noch auf den Apple-Servern gespeichert. Stattdessen wird ihnen eine eindeutige Gerätekontonummer zugewiesen, die verschlüsselt und sicher im Secure Element des Geräts gespeichert wird. Jede Transaktion wird mit einem einmaligen dynamischen Sicherheitscode autorisiert.

 

 

Apple Pay ist einfach einzurichten und die Nutzer erhalten weiterhin alle mit den Kredit- und Debitkarten der Sparkassen verbundenen Vorteile. Kunden können mit ihrem iPhone und ihrer Apple Watch in Geschäften, Restaurants, Taxis, an Verkaufsautomaten und vielen weiteren Orten mit Apple Pay bezahlen. Beim Einkauf mit Apple Pay in Apps oder im Internet über den Safari-Browser gehören das manuelle Ausfüllen von Kontoformularen oder wiederholtes Eingeben der Versand- und Rechnungsdaten der Vergangenheit an. Jeder über Apple Pay getätigte Einkauf wird per Face ID oder Touch ID oder durch den Gerätezugangscode authentifiziert
Weitere Informationen zu Apple Pay, finden Sie unter: http://www.apple.com/de/apple-pay/ und www.sparkasse.de/applepay

 

 

Spatenstich Neubau Lebenshilfe Bremervörde Zeven Auf dem quabben

Lebenshilfe schafft Wohnraum

 

Spatenstich für Bauprojekt „Auf dem Quabben“ am 9. Dezember erfolgt

 

In der Region Zeven gibt es reichlich Bedarf an Wohnraum für Menschen mit Behinderungen. Dem trägt die Lebenshilfe Bremervörde/Zeven nun mit einem neuen Wohnprojekt Rechnung. Sie errichtet direkt gegenüber unsees Verlagshauses „Auf dem Quabben 10“ ein neues Wohnhaus.

 

Das neue Gebäude soll auf rund 3.000 Quadratmetern Raum für drei Wohngruppen bieten. Innerhalb dieser Gruppen werden 26 Menschen mit Behinderung ein Zuhause finden. Unter dem Dach werden außerdem eine Senioren Tagespflege sowie ein Förder- und Arbeitsbereich geschaffen. Auch ein Werkstattladen mit zahlreichen Produkten aus den Werkstätten der Lebenshilfe Bremervörde/Zeven wird integriert. Zudem entstehen vier weitere Apartments für Menschen mit und ohne Behinderung. Diese befinden sich im Obergeschoss des Hauses und sind durch einen großzügigen Aufzug zu erreichen. Hier entsteht ein moderner Wohnkomplex, der sich gut in die Umgebung einfügen wird“, ist sich Architekt Markus Neuberg von artec Stade sicher. Die Bruttogesamtfläche beträgt ca. 5.800 Quadratmeter.

 

Zum Spatenstich kamen viele Besucher und Gratulanten, wie auf dem Bild zu sehen ist: V.l.n.r. Ralf Dreyer, Dreyer Hochbau (von links); Thorsten Dählmann, Dählmann Erdbau; Markus Neuberg, artec Stade; Henning Fricke, Samtgemeindebürgermeister Stadt Zeven; Jörg Honsa, Vorstand Lebenshilfe Bremervörde/Zeven; Norbert Wolf, Bürgermeister Stadt Zeven; Marlies Schröder, Geschäftsführung Lebenshilfe Bremervörde/Zeven; Helge Richter, Vorstandsvorsitzender Lebenshilfe Bremervörde/Zeven; Kathrin Steffens, Bereichsleitung Wohnen Lebenshilfe Bremervörde/Zeven; Volker Wahlers, Geschäftsführung Lebenshilfe Bremervörde/Zeven sowie Hans-Dieter Schön, Bewohnerbeirat Lebenshilfe Bremervörde/Zeven

De ole Wiehnachtsmaakt – Bremervörder Weihnachtsmarkt war wieder bestens besucht!

 

Bei Punsch, Glühwein und fast durchgehend trockenem Wetter fand am letzten Wochenende der beliebte Bremervörder Weihnachtsmarkt rund um die Kirche statt.

An allen Tagen war das Interesse der großen und kleinen Besucher riesig und als am Sonntag der Weihnachtsmann höchstpersönlich kam, um den Kids kleine Präsente zu übergeben und zu hören, was sie sich so wünschen, war Weihnachten in Bremervörde gänzlich angekommen.

Die Bremervörder Lloydstreet Bigband zauberte eine weihnachtliches Programm auf die Bühne - den Rest erzählen unsere Bilder - viel Spaß. (hg)

Feuerwehr, Osterholz-Scharmbeck

4.000 Euro für die Retter von Morgen

Finanzspritze und Wertschätzung durch Stadtwerke-Kampagne

Osterholz (osw). Knapp 400 Neukunden der Osterholzer Stadtwerke haben in den Sommermonaten den Spendentopf für die „Retter von Morgen“ gefüllt. Für jeden Strom- und Gas-Neuvertrag aus dem Landkreis Osterholz flossen von Juli bis September zehn Euro zur Kinder- und Jugendfeuerwehr Osterholz. Kreisjugendfeuerwehrwart Björn Finken und Kreisbrandmeister Jan Hinken bedankten sich im Kundenzentrum des regionalen Energieversorgers für die Finanzspritze über 4.000 Euro. Die Großflächen-Plakate an 20 verschiedenen Standorten und die Anzeigen hatten aus Sicht der Spendenempfänger imagefördernden Charakter für die Nachwuchs-Feuerwehr.

Jan Hinken sah in der Spende neben dem finanziellen Wert auch eine Auszeichnung und Wertschätzung der ehrenamtlich tätigen Kinder- und Jugendwarte. „Die kümmern sich neben ihren wöchentlichen Diensten und Einsätzen zusätzlich mit großem Engagement um den Nachwuchs.“ Die erfolgreiche Nachwuchsarbeit wird kreisweit in zwölf Kinder- und 18 Jugendfeuerwehren durchgeführt. Die rund 180 Kinder und 350 Jugendlichen nehmen jährlich an unterschiedlichen Wettbewerben von der Kreis- bis zur Bundesebene teil.

Björn Finken will mit der Spende ein Vorzeigeprojekt der Jugendfeuerwehr aus Peine nun in Osterholz umsetzen. Bei den Wettkämpfen, Sport-Wettbewerben und Zeltlagern soll es zukünftig statt zuckerhaltiger Süßgetränke aus Plastikflaschen einen großen Getränkespender mit Rührwerk und Kühlsystem geben. Der Nachwuchs erhält dafür seine eigene persönliche Trinkflasche und kann so einfach seinen Durst löschen. „So können wir die Kinder gesünder und kostenlos versorgen“, freut sich Björn Finken. 

Nach dem SOS-Kinderdorf (2017) und den DRK-Kindertagesstätten (2018) war es die dritte Sommeraktion der Stadtwerke in Folge. „Dieses Jahr haben wir ein neues Rekord-Ergebnis erzielt“, freute sich Marketing-Mitarbeiterin Carolin Novak. Wie gut solche Aktionen bei den Kunden ankommen, wusste auch die Kundenberaterin Tina Hoffmann zu berichten: „Die Kunden, die sich für uns entscheiden ist auch die Region wichtig.“

Auch für die erfahrenen Feuerwehrleute ist ein Energieversorger vor Ort von großen Nutzen. Als Ansprechpartner für Fragen aller Art und auch bei Brandeinsätzen werden die Stadtwerker zur Trennung der Strom- und Gasversorgung des Gebäudes gerufen. Weitere Infos zu den Kinder- und Jugendfeuerwehren unter www.kjf-ohz.de.

 

Glockenball 2019

Unser Veranstaltungskalender für die kommenden Tage

 

Do., 05.12.

 

Tanz auf dem Vulkan

Seien Sie zu Gast in der illustren Runde eines Revuetheaters der 20er-Jahre, in der sich Herz auf Schmerz reimt und Freundschaft noch das höchste Gut ist.

Bremen, HafenRevueTheater. Beginn 20 Uhr. Tickets bei NordwestTicket.

 

Kino: El Olivio

Drama um eine junge Frau, die versucht den vor Jahren verkauften, uralten Olivenbaum zurückzubekommen, um ihren totkranken Vater zu trösten.

Rotenburg, Stadtschule (Aula). Beginn 20 Uhr. Eintritt 5,-/4,- €.

 

Open-Air-Winterkino „Der Grinch“

Eine der größten LED-Wände Norddeutschlands befindet sich an der Fassade der ModeWelt von dodenhof in Posthausen. Der Weihnachtsmarkt auf dem Vorplatz bietet also perfekte Bedingungen für stimmungsvolles Open-Air-Winterkino. Zahlreiche lauschige Sitzplätze auf dem Weihnachtsmarkt, beste Sicht und toller Sound erwartet alle Gäste zu diesem (kostenlosen) Kino-Highlight.

Posthausen, dodenhof. Beginn 18 Uhr.

 

Kindertheater: Frohe Weihnachten, kleiner Eisbär

Eine spannende, abwechslungsreiche Geschichte für die ganze Familie, mit Kostümen und Bühnenbild wie aus dem Bilderbuch und Liedern, die ins Ohr gehen. Das Stück ist für Menschen ab 3 Jahren und wird vom Wittener Kinder- und Jugendtheater aufgeführt.

Rotenburg, VHS, Auditorium im Kantor-Helmke-Haus. Beginn 16 Uhr. Eintritt VVK 5,-/4,- € im Vorverkauf in der VHS-Geschäftsstelle und im Info-Büro der Stadt.

 

Weihnachten mit den Bremer Stadtmusikanten im Bürgerpark

Theater von und mit Theater Interaktiwo. Bremen, Stiftungsresidenz Landhaus Horn, Schwachhauser Heerstraße 264. Beginn 15 Uhr. Anmeldung erbeten unter Telefon 0421/24680. Eintritt frei.

 

Weihnachtsfeier für Jedermann

Die Besucher erwartet ein winterlicher Glühweinempfang, anschließend genießen Sie im festlich dekorierten Restaurant Speisesaal das traditionelle Weihnachtsbuffet des Deutschen Auswandererhauses. Das gastronomische Angebot kann gern mit einer Spurensuche durch 300 Jahre Aus- und Einwanderungsgeschichte kombiniert werden. Begrenzte Teilnehmerzahl. Tel. Buchung: 0471-902200.

Bremerhaven, Deutsches Auswandererhaus. Beginn 17 Uhr. Preis 39,50 €.

Auch am 10.12. und 19.12.

 

Lesung: Kann man einem

Psychiater trauen?

In seinem Programm nimmt Carsten Petermann, selbst Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, den eigenen Berufsstand ins Visier.

Tarmstedt, Bücherei. Kleine Trift 13. Beginn 19 Uhr. Eintritt Spende.

 

 

Fr., 06.12.

 

Glockenball 2019 - Nikolaus is in the house.!

Am Nikolaus-Tag präsentieren Euch „DIE RUDOLPHS“ den BEGINN EINER LEGENDE: Den GLOCKENBALL 2019 im Lüttens Hoff in Rüspel. Feiern und Tanzen mit DJ Kai Michaelis und Skippy, the Skiptrick Master und zwischendrin tolle Livekonzerte von Paul Weber und JPD. Macht euch fein.Kommt vorbei.
Es gibt z.b. leckeren SKIPPY CHRISTMAS PUNCH, Flirt Areas (Tisch und Stuhl) und die kultige
„Schwein“ Dining Bude „WURSTLÖSCHER„ rollt auch wieder elegant um die Ecke.

Eichenstraße 14, Rüspel

Beginn 20 Uhr

 

Balkan/Klezmer & mehr: goraSon

Mit einer großen Portion Herzblut nehmen die drei goraSon-Musiker Karin Christoph, Reinhard Röhrs und Miroslav Grahovac ihr Publikum mit auf eine Reise durch die vielschichtige Musik Osteuropas bis hin zu lateinamerikanischen Klängen Piazzollas.

Ottersberg, KuKuC, Schützenhalle Kreuzbuchen. 20 Uhr. Eintritt 12,-/10,-/5,- €.

 

Nordic Women

Das 6-köpfige Vocal Ensemble besteht aus Inne Thompson (Chorsatz), Svenja Markow, Cornelia Allermann, Siglinde

Koehler, Lena Teßmann und Katharina Goerke. Das Repertoire stammt hauptsächlich aus den Nordländern und wird in den Originalsprachen vorgetragen.

Schneverdingen, Peter-und-Paul-Kirche, Friedenstraße 3. Beginn 19 Uhr. Eintritt: VVK 12,-/AK 15,- €.

 

Bröselmaschine

Worpswede, Music Hall. Beginn 20 Uhr.

 

Kinderchor, Gospelchor und Besuch vom Weihnachtsmann

Um 15 Uhr ist zunächst ein Kinderchor zu Gast, um 17 Uhr reißen die Sängerinnen und Sänger von „Gospel Train“ die Zuhörer mit. Auch der Weihnachtsmann wird an diesem Tag von 11 bis 18 Uhr erwartet – wer will, verrät ihm seinen größten Weihnachtswunsch und bringt den Wunschzettel gleich mit.

Posthausen, dodenhof.

 

Weihnachtskonzert

Verden Allstars and Friends – Das Konzert für die richtige Weihnachtsstimmung!

Mit Insa Ommen, Jette Reihe, Raoul Fabian, Tina Härtel und Jens Buntemeyer und Gästen!

Verden, Johanniskirche. 19 Uhr. Eintritt mit dem Ticket-Gewinn der Stadttombola.

 

Blasmusik zur Weihnachtszeit

Nikolauskonzert der Bremervörder Stadtkapelle. Mit von der Partie sind auch das Orchester „Frischer Wind” sowie das Jugendorchester, das die Stadtkapelle in Kooperation mit dem Gymnasium Bremervörde ins Leben gerufen hat.

Bremervörde, St.-Liborius-Kirche. Beginn 19.30 Uhr, Einlass 19 Uhr.

 

Adventskonzert

Blasorchester und Projektorchester.

Kirche, Grasberg. Beginn 19.30 Uhr.

 

Theater: Landeier 2

Worpswede, Alte Molkerei. 19.30 Uhr.

 

Comedy: Andy Strauß

The Dark Side Of The Strauß“

In einer wilden Mischung aus Stand-Up, Storytelling, Poetry Slam und Tanz teilt er seine abstrusesten Erlebnisse mit uns. Düster wird’s. Und erhellend.

Bremen-Vegesack, Kito. Beginn 20 Uhr. VVK 15,-/AK 17,- €.

 

Christmas-Night-Shopping

In der Bremervörder Innenstadt kann bis 22 Uhr in den teilnehmenden Geschäften gestöbert und eingekauft werden.

 

Nikolausführung für Familien

Der Rundgang widmet sich den Nikolaustraditionen anderer Länder und zeigt Gemeinsamkeiten und Unterschiede auf. Dabei warten immer wieder spannende Aufgaben auf die kleinen Weltenbummler. Und am Schluss gibt es eine Überraschung. Begrenzte Teilnehmerzahl. Tel. Anmeldung erwünscht: 0471-902200.

Bremerhaven, Deutsches Auswandererhaus. Beginn 17.30 Uhr.

 

 

Sa., 07.12.

 

Adventskonzert

Selsingen, Kirche. Beginn 19 Uhr.

Mrs. Greenbird „Dark Waters – Tour 2019”, Support Renn Anderson

Das Folk-Pop-Duo ist zurück mit neuem Sound, neuem Programm und neuem

Album, um die Bühnen und die Herzen ihres Publikums wieder mit ihrer ganz eigenen Magie zu begeistern.

Bremen-Vegesack, Kito. Beginn 20 Uhr. VVK 22,-/AK 24,- €.

 

Konzert zum Snevern Wiehnachtsmarkt: KV Band „New Culture“

Die jungen Musiker haben große Freude daran, Songs der Rockgeschichte von Sting bis Supertramp zu interpretieren. Besetzung: Lil Paulin Heinecker (Schlagzeug), Jaqueline Gerull (Gesang), Luisa Könemann (Querflöte und Gesang), Aline Petersen (Querflöte), Timo Maaß (Gitarre) Simon Spiwek (Bass), Laura Waldschmidt (Keyboard), Kimberley Groß (Gitarre) Michael Ostwald (Piano).

Schneverdingen, Peter-und-Paul-Kirche, Friedenstraße 3. 14.30 Uhr. Eintritt frei.

 

Adventskonzert

Selsingen, Kirche. Beginn 19 Uhr.

 

Lieder aus der Lästerhöhle

Das Liederjan-Programm besteht überwiegend aus eigenen Nummern, prickelnd serviert und geistreich anmoderiert. Urgestein Jörg Ermisch, Hanne Balzer und Phillip Omlor verrühren ungeniert die unterschiedlichsten musikalischen Zutaten und servieren überraschende Kreationen.

Rotenburg, Heimathaus, Burgstraße 2. Beginn 20 Uhr. Eintritt VVK 13,-/11,- €, AK 15,-/13,- €.

 

Theater: Landeier 2

Worpswede, Alte Molkerei. Beginn 16.30 + 19.30 Uhr.

 

Schneewittchen & die 7 Zwerge

Die Rollkunstlauf-Show für die Familie.

Bremerhaven, Stadthalle. 13 + 16.30 Uhr.

 

Bremen Vier 90er-Party

mit dem Feten-Völz und DJ Mister D.

OHZ, Stadthalle. Beginn 22 Uhr.

 

Weltmeisterschaft

der Lateinformationen

Bis zu 20 Teams mit über 150 Tänzern und Tänzerinnen aus aller Welt bringen die ÖVB-Arena mit lateinamerikanischen Rhythmen zum Beben.

Bremen, ÖVB–Arena. Beginn 14 Uhr.

 

„Die Experten“ – Weihnachtskabarett

Als amüsantes Kabarett mit inhaltlichen Verdrehungen über die Weihnachtszeit und anspruchsvollen Jazz-Interpretationen der bekannten Weihnachtslieder sorgen sie für reichlich Zwerchfellmassage.

Gnarrenburg-Kuhstedtermoor, Cultimo.

Beginn 20 Uhr. Einlass/Bewirtung ab 19 Uhr. Eintritt 13,- €.

 

„Weihnachtszauber“

Eine zauberhaft geschmückte Stadt, Tiere, Fabelwesen und sogar der Weihnachtsmann haben sich angekündigt. Auch die Parforcehorngruppe „bien aller“ sorgt für stimmungsvolle Klänge. Auch die Geschäfte haben bis 18 Uhr geöffnet.

Verden, Innenstadt. Von 14 bis 18 Uhr.

 

Bilder-Kunst-Flohmarkt

Infos unter 04287-9259699.

Heeslingen-Boitzen, Galerie im KuK,

Lange Str. 21. Von 11 bis 18 Uhr.

 

 

So., 08.12.

 

Vorweihnachtliches Konzert

des Jungen Blasorchesters.

Wilstedt, in der Turnhalle der Grundschule. Beginn 15 Uhr.

 

Christmas meets Jazz“

Mit ihrem Weihnachtsprogramm stimmen Quintabulous (Sabrina Reidt, Ronja Most, Christian Bratschke, Christopher Gaudig, Max Gaber) auf die besinnliche Vorweihnachtszeit mit vielstimmiger Vokalmusik aus Jazz, Swing, Pop und Soul ein.

Lilienthal, Klosterkirche. Beginn 18 Uhr.

 

Gemütliches Konzert

und adventliche Lesungen

Querflöte Verena Borg, Flügel Heinrich Kaiser, Lesende: Hannelore Überschär und Dr. Heiko William.

Gyhum, Gemeindehaus, Eichenstr. 2.

Beginn 17 Uhr. Eintritt Spende.

 

Konzertreihe: Weltklassik am Klavier

Maya Ando präsentiert ihr Programm „Von lieblicher Stimmung zu Feuer und Flamme!“ Schubert, Brahms, Skrjabin und Gershwin.

Zeven, Aula am Klostergang. 17 Uhr.

 

Krippenspiel

Die Waffensener Kinder haben wieder eine tolle Weihnachsgeschichte mit viel Fleiß und Mühe unter der Leitung von Melina Thies und Celina Ottens einstudiert.

MGH „Worthmanns Hoff“, Waffensen.

Beginn 18 Uhr.

 

Der Schlüssel zum Glück

Ein Familienstück mit Musik für alle ab

4 J.: Ein geheimer Zettel. Jonas und Lilli entdecken eine phantastische Welt und gehen zwischen Gerümpel und verstaubtem Trödel den Weg zu sich selbst und ihrer Freundschaft. Ein Theaterstück zum Nachdenken, Mitfiebern und Mitsingen!

Bremen, HafenRevueTheater. Beginn 15 Uhr. Tickets bei NordwestTicket.

Das Märchen der Bremer Stadtmusikanten – weihnachtlich angehaucht

Bremen, Stavendamm im Schnoor.

Beginn 16 Uhr. Eintritt frei.

 

„Wie im Märchen“ – Improabenteuer für Kinder mit dem Buchfink-Theater

Es gibt nur die altbekannten Märchen aus alten Büchern? Falsch gedacht! Frisch erfundene Geschichten entstehen auf der Bühne, für die die Kinder selbst Ideen liefern können. Gespielt von Andy Clapp und Christoph Buchfink mit Figuren, Slapstick und Erzählung.

Bremervörde, Ratssaal. 15 Uhr. VVK 6,- € in der Tourist-Information Bremervörde.

 

Adventswanderung

ca. 6 km mit der Wanderführerin Gudrun Algermissen, Anmel. (04761- 3238, Frau Algermissen) bis zum 04.12., Kaffee, Einkehr im Tivoli, Kostenbeitrag.

Bremervörde, Treff: Haus am See. 14 Uhr.

 

piccolino Markt

Bremens größter überdachter Secondhand-Markt für Kinderbekleidung und Spielzeug. An über 600 Ständen können Eltern kaufen, was ihre Kinder benötigen.

Bremen, ÖVB-Arena. Halle 5. Von 11 bis 15 Uhr.

 

Öffentlicher Rundgang

Lager Sandbostel

Einführung in die Geschichte und Nachgeschichte des ehemaligen Kriegsgefangenenlagers. Dauer ca. 2 Stunden.

Sandbostel, Gedenkstätte Lager Sandbostel, Greftstr. 3, Beginn 14 Uhr.

 

 

Mo., 09.12.

 

Krokodil und Giraffe warten auf Weihnachten

Bilderbuchkino mit Karin Hölscher für Kinder ab 3 Jahren.

Lilienthal, Murkens Hof, Schroetersaal. Beginn 15.30 Uhr. Eintritt 1,- €.

 

 

 

Weihnachtsmärkte:

 

01.12. bis 22.12.

Weihnachtsmarkt Rotenburg (W.)

Der Markt öffnet um 12 bis 20 Uhr. Das Live-Programm beginnt um 17 Uhr und endet um 20 Uhr weitere Infos unter www.weihnachtsmarkt-rotenburg.com.

 

01.12. bis 22.12. Weihnachtsmarkt Nieder Ochtenhausen

 

01.12. Weihnachtsmarkt

im MühlWerk/Schneverdingen-Lünzen, An der Wassermühle 2. Von 11 bis 17 Uhr.

 

05. bis 08.12.

„De ole Wiehnachtsmaakt“

Bremervörde, rund um die St.-Liborius-Kirche, ab 14 Uhr.

 

06.12. bis 08.12.

Snevern Wiehnachtsmarkt

Schneverdingen, Peter-und-Paul-Kirche. Ab 14 Uhr.

 

06. bis 08.12. Weihnachtsmarkt Osterholz-Scharmbeck

 

06. bis 08.12. Nikolausmarkt Rotenburg Öffnungszeiten und Bühnenprogramm www.weihnachtsmarkt-rotenburg.com. Am Neuen Markt.

 

07.12. Historische Ziegelei Pape

in Bevern ab 13.00 Uhr.

 

07. und 08.12.

Visselhöveder Weihnachtsmarkt

Beginn 14 bis 18 Uhr.

 

07. und 08.12.

Gnarrenburger Weihnachtsmarkt

 

07. und 08.12. Winterzauber

7.12. um 18 Uhr kommen die Feuerkünstler „Spinning Area“ mit ihrer

rasanten Feuershow auf die Fläche

zwischen Amtshof und Kirche.

Harsefeld, Klosterpark.

Sa. 14 bis 20 Uhr, So. 12 bis 18 Uhr.

 

07. und 08.12.

Weihnachtsmarkt Heeslingen

unter den Eichen am Börden Heimathaus. Ab 14 bis 18 Uhr.

 

07. und 08.12.

Weihnachtsmarkt Beverstedt

 

07. und 08.12. Weihnachtsmarkt Grasberg Vom Rathaus bis zur Kirche. Ab 13 Uhr bis 20 Uhr.

 

07. und 08.12.

Heidnischer Julmarkt

Ein vorchristlicher Winterzauber mit Marktständen, Kunsthandwerk und kleinem Heerlager. Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt.

Groß Meckelsen, Hauptstraße 16–18.

 

08.12. Weihnachtsmarkt

Rhade Grundschule, 14 bis 18 Uhr.

 

08.12. Weihnachtsmarkt

Basdahl

 

08.12. Weihnachtsmarkt

Oese, Dorfplatz.

 

09.12. Unikates-Wintermarkt

Professionelle Aussteller aus den Bereichen Kunst, Handwerk und Design zeigen sich in einer großen Vielfalt. Bremen-Vegesack, Bürgerhaus.

Ab 11 bis 18 Uhr. Eintritt 3,- €.

 

 

NIEDERLÄNDISCHER NIKOLAUS BESUCHTE ZEVEN

Ein sehr geliebtes Überbleibsel der niederländischen Armee, die früher in der Kaserne Seedorf stationiert waren, ist der jährliche Besuch des Sinterklaas mit seinen "Pieten" (lustige, etwas freche Sinterklaas-Helfer, die den Kindern Süßigkeiten schenken).

 

Am Samstag, 30.11.2019 war es wieder so weit, der Sinterklaas kam mit einem Kutschwagen im Kattrepel an und ging dann über den Weihnachtsmarkt in Richtung Rathaus. Dort ging er aufs Dach und begrüßte die große Kinder- und Eltern-Schaar, die in freudiger Erwartung vor dem Rathaus standen. Vorher sang Norbert Wolf (Bürgermeister) mit den Kids zwei Weihnachtslieder - mutig, zumal ohne Begleitung - die Kinder machten aber gut mit und so war im nu eine tolle Weihnachtsstimmung geschaffen.

 

Nun seilten sich die Pieten vom Rathausturm ab und der Sinterklaas nahm auf seinem Thron Platz - vorher mussten nur die frechen Pieten verscheucht werden, die die ganze Zeit Faxen auf seinem Stuhl machten. Nach einem kurzen Lied begann der Sinterklaas Kinder, die ein Gedicht oder ein Lied vorbereitet hatten, auf den Schoß zu nehmen, wo diese unter Applaus ablieferten und als Belohnung von den Pieten etwas Süßes bekamen.

Erneut war der Besuch ein Zeichen für die immernoch innige Verbindung der Zevener und Niederländer. Wir hoffen, dass das so bleibt. (hg)

Unsere "Sonder-Reporterin" und heutiges Geburtstagskind Elisabeth Pape mit Landwirten auf dem Weg nach Berlin

 

Lissy kennen ganz viele Menschen in der Region als engagierte, rege Mitbürgerinn aus Selsingen, Frau mit Zielen, Jung-Unternehmerin und Mensch mit großem Backround und Horizont. Heute ist sie aktuell auf dem Weg nach Berlin (es ist nicht mehr weit, siehe Foto) um mit Landwirten aus unserer Region zusammen zu demonstrieren - dafür opfert sie ihren Geburtstags-Tag. Bravo und herzlichen Glückwunsch aus der Redaktion.

Wir werden im Laufe des Tages Bilder und Statements auf unserer Facebookseite von ihr erhalten und sind schon gespannt was da heute so abgeht! (hg)

 

Unser Veranstaltungskalender für die kommenden Tage
 
Fr., 22.11.
 
Fettes Blech – Big Band
„Udo Lindenberg im Big Band Sound“
Bremervörde, Kulturbühne im MöbelMarkt der Bremervörder Beschäftigungsgesellschaft, Bremer Straße 11. Beginn 19.30 Uhr. VVK 12,- €. Siehe auch S. 33.
 
Wolf Maahn
Worpswede, Music Hall. Beginn 20 Uhr.
 
Shotgun Band live
Ahausen, Ahausener Hof. Beginn 20.30 Uhr, Einlass 19 Uhr. VVK 10,-/AK 12,- €.
 
Weites Land 3 – das Finale
Rathaus OHZ „unplugged”.
OHZ, Ratssaal. Beginn 19 Uhr. Eintritt 15,-/8,- €. Auch am 23.11.
 
Oncle Hammenonds Soul Jazz,
Movement
Hellwege, Heimat und Kulturhaus.
 
7. SchneverSingen
Pianist Michael Ostwald, Mundharmonikaspieler Harald Schmitz und Gitarrist Wolfgang Voigt bilden die Begleitband und Wolfgang Schubert projiziert die Liedtexte für alle sichtbar auf die Leinwand.
Schneverdingen, KulturStellmacherei. Beginn 20 Uhr.
 
Improshow mit Instant Impro
Bremervörde, Ratssaal, Rathausmarkt 1. Beginn 20 Uhr. VVK 18,- €.
 
Film: Das Leben ist nicht nur lustig
Das Filmteam erwartet seine Gäste wieder mit kulinarischen Genüssen.
Gyhum, Gemeindehaus. Eichenstr. 2.
Beginn 20 Uhr. Eintritt Spende.
 
Marineball 2019
Das Bremerhavener Ballereignis.
Stadthalle Bremerhaven. Beginn 19 Uhr.
 
Lesung: Wines & Crimes
Zeven, Ludwig von Kapff Weinlager.
 
Woman-Markt
OHZ, Stadthalle. Von 17.30 bis 21.30 Uhr.
Eintritt 2,50 €.
 
Sa., 23.11.
 
Die dritte Ausgabe des Benefiz-Festivals "Wir sind lauter"
Buntes Benefiz Indoor Festival mit 5 Bands und Aftershow-DJ gegen den Rechtsruck und für Toleranz, Respekt und Menschlichkeit im Saal vom Lüttens Hof, bekannt aus dem Kliemannsland.
 
Bruce Springsteen Tribute-Show
Mitreißendes Live-Konzert mit Bosstime.
OHZ, Stadthalle. Beginn 20.30 Uhr. VVK 25,- €.
 
Benefiz-Konzert „Wir sind lauter #3"
Ein buntes Indoor-Festival mit fünf Bands gegen den Rechtsdruck und für Toleranz, Respekt und Menschlichkeit.
Elsdorf-Rüspel, Lüttenshoff, Saal. Beginn 18.30 Uhr.
 
HafenKrimi – Diesmal ist es Mord
Die Katze auf dem heißen Blechdach... wird zum Auslöser für eine Reise in das merkwürdige Ego eines ganz normalen Nachbarn. Hier ermittelt wieder der bekannt – unbegabte Hauptkommissar Jens Kahlsen. Nur diesmal geht es um Mord. Das Hafenrevier erzittert unter einer mysteriösen Serie von Kapitalverbrechen.
Bremen, HafenRevueTheater. Beginn 20 Uhr. Tickets bei NordwestTicket.
 
Theater: Spargel in Afrika
Ein Sohn im Schatten seines Vaters von Corinna Antelmann mit Thomas Bammer.
Visselhövede-Hütthof. Beginn 20.30 Uhr. Eintritt 17,-/10,- €.
 
Rosinen aus Baghdad – Ein orien-
talischer Erzählabend mit Musik
In spielerischer Erzähltradition lässt die Schauspielerin Eva Maria Kölling eine Welt entstehen, in der fast vergessene Geschichten von weiblicher Liebe, Klugheit und Scharfsinn ihre zeitlose Kraft entfalten. Musikalisch begleitet wird der Abend von dem Musiker Oliver Jaeger an der Gitarre und der Symphonetta.
Gnarrenburg-Kuhstedtermoor, Cultimo.
Beginn 20 Uhr, Einlass 19 Uhr. 12,- €.
 
Rassegeflügelschau
Wilstedt, Schützenhalle, An der Reitbahn. Von 10 bis 18 Uhr.
Auch am 24.11. von 10 bis 17 Uhr
 
Kinderflohmarkt
Kinderkleidung und Spielsachen, mit leckerem Kuchenbuffet.
Selsingen, im Gemeindehaus der St.-Lamberti-Kirchengemeinde. Von 14 bis 16 Uhr.
 
Basar zum Advent
Anderlingen, Schützenhalle. Beginn 11 Uhr.
 
Weihnachtsausstellung
im Bauernhaus-Atelier
Bevern, Bauernhaus-Atelier, Hauptstr. 1. Von 10 bis 18 Uhr. Auch am 24.11.
 
4. 6-Stunden-Lauf
Klosterpark Harsefeld, Am Amtshof 2
Nach den erfolgreichen Läufen in 2015, 2016 und 2017 geht es in die vierte Runde! Weitere Infos: Knud Hansen, Tel. 041645-509430
Harsefeld, Klosterpark. 10 bis 16 Uhr.
So., 24.11.
 
Hurra, hurra die Schule brennt!
Wochenendsingen mit Ingo Stoevesandt.
Haben Sie Freude am Singen? Dann können Sie hier, auch ohne Vorkenntnisse, Ihrer Stimme freien Lauf lassen. Bitte mitbringen: Getränk.
Lilienthal, Kulturzentrum Murkens Hof, Klosterstr. 25. Von 14 bis 16 Uhr. Kostenfrei.
 
Theater: Moby Dick
Eine Abenteuergeschichte mit Live-Musik. Nach dem Roman von Herman Melville mit Thomas Bammer, Uwe Schade, Heino Selhorn.
Visselhövede-Hütthof, Theater Triebwerk.
Beginn 19.30 Uhr. Eintritt 17,-/10,- €.
 
Hobby-Kunst-Markt
Auf der Diele, in der Scheune, dem urigen Backhaus und auf dem Hof gibt es viel tolles Kunsthandwerk. Schönes aus Holz Keramik, Taschen, Kerzen, Floristik, Schmuck, Gefilztes, Gestricktes, Wolle, Seide, Porzellan u.v.m.
Bremen. Niederblockland 20. Dorfgemeinschaftshaus. Von 10 bis 17 Uhr.
 
Vortrag: „Bremervörde und umzu – geologisch betrachtet“
In diesem Vortrag gibt der Geologe Dr. Hannes Grobe den Besuchern einen Einblick in 400 Millionen Jahre Erdgeschichte, die unter unseren Füßen in den Gesteinsschichten liegt.
Bremervörde, Bachmann-Museum, Amtsallee 8. Beginn 14 Uhr. Eintritt 5,- €.
 
Öffentlicher Rundgang Lager Sandbostel
Einführung in die Geschichte und Nachgeschichte des ehemaligen Kriegsgefangenenlagers. Dauer ca. 2 Stunden.
Sandbostel, Gedenkstätte Lager Sandbostel, Greftstr. 3, Beginn 14 Uhr.
 
Mo., 25.11.
 
Weihnachtsmärchen „Schneewittchen und die sieben Zwerge“
nach den Brüdern Grimm mit dem Tournee Theater Hamburg in Zusammenarbeit mit der Samtgemeinde Zeven.
Zeven, Rathaussaal. Ab 14.30 Uhr.
Auch am 26.11.
 
Fit für die Schule?
Vortrag von Karin Ladwig, Ehe-, Familien- und Lebensberaterin.
Rotenburg, VHS, Kantor-Helmke-Haus. Beginn 19.30 Uhr. Eintritt Spende.
 
Di., 26.11.
 
Kino: Systemsprenger
Lauenbrück, Fintauschule. Beginn 20 Uhr. Eintritt 5,-/4,- €. Filmbeschreibung siehe 21.11.
 
Vortrag zum Thema „Depression“
Frau Dr. Sabine Gapp-Bauss aus Lilienthal wird zum Thema „Depression“ referieren. Stimmungsschwankungen, Schlafprobleme, Angst und Erschöpfung kennzeichnen das Lebensgefühl von Menschen mit Depression oder Burn-out. Gapp-Bauss stellt wirksame Selbsthilfestrategien vor, die sich in solchen krisenhaften Zuständen bewährt haben. Bei Voranmeldung kostet der Vortrag 8,- €, sonst 10,- €. Marlies Meyer, Telefon: 04236-942433, marlies.meyer@web.de
Kirchlinteln, Müllerhaus Brunsbrock. Von 19 bis ca. 21 Uhr.

 

Schadstoffmobil im Landkreis unterwegs

 

In fast jedem Haushalt fallen eine Reihe von Produkten an, die umweltgefährdende, aggressive und giftige Stoffe enthalten. Diese Problemabfälle können in haushalts-üblichen Mengen von maximal 20 kg vom 18. bis 26. November bei der mobilen Schadstoffsammlung abgegeben werden.

 

Zu den Problemabfällen zählen z. B. Haushaltschemikalien, Holzschutzmittel, Abbeizmittel, Farben, Lacke, Fotoentwickler, Pflanzenschutz- und Schädlingsbekämpfungsmittel, aber auch Energiespar-lampen und Leuchtstoffröhren. Binderfarben gehören nicht zu den Problemabfällen. Diese können eingetrocknet über den Hausmüll entsorgt werden.

Bei der mobilen Schadstoffsammlung werden auch Elektrokleingeräte wie Toaster, Rasierer, Staubsauger, Drucker, Festplatten usw. angenommen. Aus Platzgründen sind große elektrische Geräte über 50 cm wie z.B. Waschmaschinen, Kühlschränke u. ä. ausgeschlossen, diese können kostenfrei zur Abholung angemeldet werden. Auch Fernseher und Monitorgeräte werden nicht angenommen.

 

Termine der mobilen Schadstoffsammlung

 

Bothel: Donnerstag, den 21.11.2019 von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr auf dem Parkplatz des Bürgerhauses in Bothel

 

Fintel: Dienstag, den 19.11.2019 von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr in der Lauenbrücker Straße bei der Genossenschaftsmühle in Fintel.

 

Rotenburg: Freitag, den 22.11.2019 von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr in der Nödenstraße auf dem Bauhof der Stadt Rotenburg

 

Scheeßel: Dienstag, den 19.11.2019 von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr auf dem Parkplatz der Sporthalle im Vareler Weg in Scheeßel

 

Sottrum: Mittwoch, den 20.11.2019 von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr auf dem Parkplatz beim Sportplatz in der Alten Dorfstraße in Sottrum

 

Visselhövede: Donnerstag, den 21.11.2019 von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr auf dem Marktplatz am Majorsbruch in Visselhövede.

 

Bremervörde: Montag, den 25.11.2019 von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr
auf dem Markt- und Messegelände am Huddelberg in Bremervörde.

 

Geestequelle: Montag, den 25.11.2019 von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr auf dem Parkplatz des Feuerwehrgerätehauses, Am Kamp in Oerel

 

Gnarrenburg: Dienstag, den 26.11.2019 von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr auf der Freifläche, Ecke Hindenburgstraße/ Brilliter Weg (ehem. Betriebsgelände Fa. Jahnke)

 

Selsingen: Montag, den 18.11.2019 von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr auf dem ALDI Parkplatz in Selsingen.

 

Sittensen: Dienstag, den 26.11.2019 von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr auf dem Bauhof in der Hamburger Straße in Sittensen.

 

Tarmstedt: Mittwoch, den 20.11.2019 von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr auf dem Bauhof in der Bremer Landstraße in Tarmstedt

 

Zeven: Montag, den 18.11.2019 von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr, Parkplatz Veranstaltungsgelände (Hinter der Ahe) in Zeven.

 

Auch Gewerbebetriebe, in denen weniger als 2.000 kg Sonderabfälle pro Jahr anfallen, können die mobile Schadstoffsammlung nutzen. Diese sogenannten Sonderabfallkleinmengen können an den oben genannten Tagen kostenpflichtig bei der mobilen Schadstoffsammlung abgegeben werden.

 

Aus organisatorischen Gründen ist bei den Gewerbebetrieben eine Anmeldung über Art und Menge der zu entsorgenden Sonderabfälle erforderlich. Diese Mitteilung kann schriftlich oder telefonisch erfolgen: (Tel. 04261 983-3185, Fax. 983-3199).

Fragen hierzu beantwortet die Abfallberatung, Tel. 04261 983-3185.

 

Pressemitteilung Landkreis Rotenburg (Wümme)

 

 

 

 

 

Beitrag nicht gefunden?

Das bedeutet, dass der gesuchte Beitrag bereits abgelaufen ist. Wir lassen hier aus Gründen der Aktualität die Beiträge nur jeweils für 5-7 Tage online - sonst wird es auch zu unübersichtlich... Grüße aus der Redaktion