Küchenplatz in Heeslingen – alles neu!

P & K WERBEWERK zaubert erneut beeindruckende Außenwerbung

 

Der Umzug der Firma Küchenplatz innerhalb Heeslingens ist vollzogen und auch der runderneuerte werbliche Auftritt der alteingesessenen Firma kann sich sehen lassen. Auf rund 240 Quadratmetern gibt es in der Marktstraße 18 jetzt diverse Musterküchen und Küchensituationen für die Ideenfindung und Beratung. Hier findet alles ebenerdig statt, dank der Barrierefreiheit können nun auch Kunden, die in ihrer Bewegungsfreiheit eingeschränkt sind, die Ausstellungsräume besuchen. Auch die Parkplatzsituation hat sich nach dem Umzug erheblich verbessert, das Parken direkt vor und am Geschäft ist nun problemlos möglich. Im Rahmen des Umzugs wurde auch die Homepage www.kuechenplatz.de komplett überarbeitet und ist nun ganz auf der Höhe der Zeit – einfach mal reinklicken.


Außenwerbung arbeitet auch nachts


Die gesamte Fassade hat besonders nachts einen riesigen Strahlwert. „P&K WERBEWERK“ aus Zeven hat hier erneut abgeliefert – so wie man sie kennt. Das neue Logo prangert über dem Eingang und rote Leuchtstreifen verwandeln das Gebäude in einen futuristischen Hingucker, der einfach nicht unbeachtet bleiben kann. Die auch nachts beleuchteten Ausstellungsküchen vermitteln darüber hinaus den Eindruck von Lebendigkeit und laden zum Anhalten und Anschauen ein.



 

„P&K WERBEWERK“ in Zeven angekommen


Wir trafen Maik Puschert, um mal zu schauen, wie es denn mit dem Umzug von Heeslingen nach Zeven (Böttcherstraße 8a, direkt an der B 71) geklappt hat und um zu erfahren, was momentan so geht.


Land & Leben: Die Fassade des neuen Firmensitzes hat ja nun auch gestalterisch Form angenommen. Wie verhält es sich mit dem Innenleben – habt ihr euch eingelebt?


Maik Puschert: Bestens. Wir haben in Zeven alle räumlichen Möglichkeiten, um die verschiedenen Arbeiten schnell zu erledigen – das ganze Team fühlt sich hier wohl und durch die exponierte Lage haben wir nun sogar „Laufkundschaft“.


Land & Leben: Die Werbetechnik entwickelt sich ja rasant weiter und „P&K WERBEWERK“ ist immer ganz nah an dieser Entwicklung dran. Kannst du unseren Lesern hier mal einen kurzen Einblick geben, was momentan so „up to date“ ist?


Maik Puschert: Aufwendige dreidimensionale Leuchtreklamen sind viel gefragt und mittlerweile sind wir auch maschinell in der Lage, diese nach den Wünschen unserer Kunden gänzlich selbst herzustellen. Das erleichtert die Auftragsabwicklung – aus einer Hand ist immer besser und schneller. Früher hat man mit beklebten Platten, die dann beleuchtet wurden, gearbeitet. Diese Zeit ist fast gänzlich vorbei und die verschiedenen Möglichkeiten Außenwerbung modern zu gestalten, geben uns und den Kunden ganz neue Möglichkeiten.


Land & Leben: Sag uns doch bitte auch noch etwas zu den beiden Firmenzweigen „Metallwerk“ und „Kustomcraft“.


Maik Puschert: Unser Metallbaumeister Marco Jentzsch hat in Sachen Metallwerk gut zu tun und unterstützt nicht nur die Außenwerbung-Projekte, sondern fertigt auch kreative Zäune, Balkongeländer und andere individuelle Lösungen für drinnen und draußen aus Aluminium, Stahl und Edelstahl.


Kustomcraft ist ein Firmenzweig, der mit einer lebenslangen Leidenschaft von mir zu tun hat! Gemeinsam mit einem alten Freund, bieten wir Leistungen, an und auf Fahrzeugen, Schildern und Werkstücken aller Art an – wir schaffen damit Unikate. Auch in Sachen Motiven auf z. B. Textilien, Stickern etc. gibt es da einige Ideen, die umgehend über einen Onlineshop vertrieben werden!


Land & Leben: Wir bedanken uns für dieses Gespräch.

 

 

Auch die imposante Land & Leben-Außenwerbung (Auf dem Quabben 23) wurde vom „P&K WERBEWERK“ konzipiert und realisiert und ist bis heute eine vielbeachtete Leuchtreklame im Herzen Zevens, die sicherlich nach der Fertigstellung der Baustelle noch mehr Beachtung erfährt. (hg) puschertundk.com

Küchenplatz Heeslingen neuer Standort
Land & Leben 04/2021, Küchenplatz Heeslingen und P&K Werbewerk vorgestellt.

Neuer Job? Dann kann man auch die  Krankenkasse wechseln. AOK Info dazu in Stellenanzeigen (Werbebanner)