Corona ROW: aktuelle Zahlen

Im Folgenden finden Sie die Information des Landkreises Rotenburg Wümme zum aktuellen Corona Geschehen im Landkreis.

 

Im Landkreis Rotenburg Wümme (ROW) gibt es 14 neue Corona-Fälle. Einer dieser Fälle befindet sich in der Türkei in Quarantäne.

Land&Leben veröffentlicht diese Corona-Zahlen derzeit wöchentlich auf unserer Facebook-Seite. In der Rubrik 24/7 finden Sie diese Infos normalerweise in Kurzfassung, mitunter ergänzt um einen Blog-Beitrag hier im Landleben Blog für die Region zwischen Elbe und Weser.

 

Mit Stand 23.09.2020 vermeldet der Landkreis folgende Zahlen und Informationen zum regionalen Coronageschehen im Landkreis ROW:

 

 

Coronavirus (SARS-CoV-2)

10 der neuen Fälle stehen im Zusammenhang mit einem Infektionsgeschehen in der Christengemeinde in Westertimke e.V. Derzeit sind im Zusammenhang mit diesem Cluster 21 Personen positiv getestet.

 

Die Fälle verteilen sich auf die SG Selsingen, SG Zeven und SG Tarmstedt. Bezüglich dieses Clusters stehen bisher ca. 50 Kontaktpersonen unter Quarantäne, im Laufe des heutigen Tages wird diese Zahl jedoch noch ansteigen, da weitere Kontaktpersonen aus Schulklassen ermittelt wurden. Im Zusammenhang mit diesem Cluster wurden bislang 4 Schüler positiv getestet: 2 in der KGS Tarmstedt, Klassen 5b und 9a, 1 in der Grundschule Tarmstedt, Klasse 4a, 1 in der Grundschule Rhade, Klassen 3 und 4 sowie BBS Zeven Klasse B1YPAA. Die Mitschüler aus diesen Klassen stehen ebenfalls unter Quarantäne. Das Gesundheitsamt nimmt mit den betroffenen Personen Kontakt auf und führt Abstrichuntersuchungen durch.

 

 

Schulpflicht bleibt bestehen:

 

Für alle Schüler der genannten Schulen, die nicht in einer der betroffenen Klassen sind oder vom Gesundheitsamt anderweitig informiert wurden, gilt weiterhin die Schulpflicht.

 

Möglicher Ursprung des aktuellen Ansteckungsgeschehens:

Das Ansteckungsgeschehen in diesem Cluster geht (nach Angaben des Landkreises) mit hoher Wahrscheinlichkeit auf mehrere Gottesdienste von längerer Dauer zurück, bei denen die Teilnehmer auch gesungen haben.

 

Um ein solches Ausbruchsgeschehen in Zukunft vermeiden zu können, weist das Gesundheitsamt noch einmal eindringlich auf das Einhalten von Hygieneregeln hin, auf eine gewissenhafte Erfassung von Kontaktdaten bei Versammlungen und Veranstaltungen sowie auf die Bedeutung einer engen Kooperation mit dem Gesundheitsamt des Landkreises bei Bekanntwerden eines Infektionsgeschehens.

 

Die rasche Aufklärung des Sachverhalts dient der schnelleren Unterbrechung von Infektionsketten.

 

 

Überblick:


Die Gesamtsituation im Landkreis ROW stellt sich wie folgt dar:

Bisher wurden insgesamt 242 Fälle gezählt, 210 davon sind mittlerweile wieder genesen, zwei Personen sind verstorben. Damit gibt es aktuell 30 Infizierte.

  • Anzahl Infizierte insgesamt: 242
  • Anzahl wieder genese Personen: 210
  • Anzahl Todesfälle: 2
  • Anzahl aktuell aktiver Fälle: 30
  • Anzahl der stationär Behandelten: 0 Personen


Nach Alter (Gesamtzahl Fälle)

  • Personen 0-9 Jahre: 7 (+1)
  • Personen 10-19 Jahre: 14 (+2)
  • Personen 20-29 Jahre: 63 (+4)
  • Personen 30-39 Jahre: 40 (+3)
  • Personen 40-49 Jahre: 36 (+2)
  • Personen 50-59 Jahre: 49 (+1)
  • Personen 60-69 Jahre: 14
  • Personen 70-79 Jahren: 8 (+1)
  • Personen 80-89 Jahre: 10
  • Person 90-99 Jahre: 1

 


Nach Geschlecht (Gesamtzahl Fälle)

  • 134 Männer
  • 108 Frauen

 

 

Nach Gemeinden (aktuell aktive Fälle)

  • Samtgemeinde Selsingen (9 Fälle)
  • Samtgemeinde Zeven (9 Fälle, davon 6 neue Fälle)
  • Stadt Bremervörde (2 Fälle)
  • Samtgemeinde Tarmstedt (9 Fälle, davon 7 neue Fälle)
  • Stadt Rotenburg (Wümme) (1 neuer Fall)


Verstorben (Gesamtzahl Fälle)

  • 2 Personen



Quarantäne (aktueller Stand)

  • Insgesamt befinden sich zurzeit 160 Personen in Quarantäne.

 

 

Stand dieser Informationen des Landkreises ROW:   23.09.2020, 12 Uhr


 

Weitere Corona Infos

Allgemeine Informationen und die aktuellen Fallzahlen sind auf der Internetseite des Landkreises unter www.lk-row.de/corona abrufbar.

 

Einen Überblick zu Coronazahlen in Europa und aktuellen Reisewarnungen bietet folgender Artikel in der FAZ:  Die Pandemie im Überblick

 

Neben Corona gibt es viele andere wichtige Nachrichten und Dinge im Leben.  einen interessanten Artikel, warum trotzdem meist nur ein Thema die Nachrichten und Zeitungen beherrscht, findet sich hier

 

Wenn wir uns alle an die Hygienemaßnahmen halten und dabei eben auch wirksame statt nur pro forma Gesichtsmasken nutzen, besonders in geschlossenen Räumen das Aerosolthema berücksichtigen und ... , dann sollten wir auch wieder den Kopf frei für andere wichtige Themen haben können.