Kurzweil, Wochende, Ausflug

Zur Wochenmitte gibt es jetzt mal ein paar regionale und überregionale Links für die Wochenendplanung und / oder für das "Surf-Kurzweil" zwischendurch. 

 

Lustige Seiten plus etwas Kultur (Museum, Kunst, Lesen).  Nur mal so ein paar Anregungen zwischendurch, kurz als Linkempfehlungen aufgelistet.

Unterhaltung, Ausflugstipp, Veranstaltungstipps

 

Wer aktuelle Veranstaltungstipps für die Region OHZ - ROW - BRV sucht, dem sei die Rubrik 24/7 empfohlen. Dort stellt die Redaktion immer die Wochentermine aus dem Veranstaltungskalender ein. Und wer es noch komfortabler haben möchte, der / die hole sich doch einfach immer das aktuelle Heft gratis aus dem nächsten Geschäft, Tankstelle, Café,  ...  also einer der fast 900 Auslegestellen in den Landkreisen Rotenburg Wümme und Osterholz-Scharmbeck ..

 

Lange Vorrede, kuzer Sinn:  hier die erste Wochenend - Linkliste und in der Rubrik  24/7 gibt es immer die aktuellen Veranstaltungstipps aus dem Land&Leben Veranstaltungskalender.  Wir wünschen Euch gute Unterhaltung!

 

 

 

Kunst Draussen ... in Neuenkirchen

Skulpturen und spazieren.  In Neuenkirchen (also unweit Hemslingen, Brockel, Visselhövede und Soltau) gibt es einen Kunstverein und man kann Kunst und Spaziergang an der frischen Luft kombinieren.  Wenn das Wetter am Wochenende gut ist, wäre das doch mal ein schneller Ausflugstipp hier in der Region. Ansonsten sollten sie sich dieses kunstsinnige Zeil einfach mal vormerken.   Der Kunstverein heißt Kunstverein Springhornhof und man kann die Freiluft-Kunstausstellung eigentlich zu jeder Zeit und ohne Eintritt besuchen.  Der link dazu:  Kunstverein in Neuenkirchen.

 

Jetzt im Winter kann man das Außengelände besuchen.  Zum Frühjahr gibt es dann auch wieder die Kunstausstellung im Ort.  Adresse, Termine, Wegbeschreibungen und Hinweise zu den Skulpturen und Installationen gibt es auf der Homepage.  Sehr gut ist auch die Liste mit Kunstvereinen zwischen Hamburg und Bremen.  Da tun sich also noch eine Menge weitere Kunst-Wochenenden auf, wenn man möchte.

Kunstaustellung in Zeven

Gleich neben dem Kino in Zeven gibt es das Königin-Christinen-Haus. Manchem mag dieses schöne Fachwerkhaus in der Zevener Innenstadt als Hochzeitslocation und toller Ort für Hochzeitsfotos bekannt sein. Doch das Königin-Christinen-Haus beherbergt auch wechselnde Kunstausstellungen und einen Raum zu Walter Kempowski. Herr Kempowski hat ja in Nartum und Zeven als Lehrer gearbeitet und ist als Autor vieler eindrucksvoller Bücher, von Hörstücken und natürlich mit den Filmen sehr bekannt.

 

In der Januar-Ausgabe (1/2020) von Land&Leben gibt es einen Artikel zur Kempowski-Stiftung Haus Kreienhoop in Nartum.

 

Wenn Sie das Christinenhaus in Zeven besuchen, bekommen Sie die aktuelle Ausgabe vom Land&Leben gratis nebenan beim Bäcker (Backmanufaktur, Latzel).

 

Der Eintritt ins Königin-Christinen-Haus ist übrigens frei.  Also schauen Sie einfach mal rein. Die Kunstausstellungen sind immer interessant und zu Walter Kempowski sollte man sich unbedingt auch mal die kleine Ausstellung im Königin-Christinen-Haus anschauen!

 

Der Link:  Wer noch Fotos, Adresse und Öffnungszeiten braucht, schaut hier :)

 

Nebenbei:

 

Lustig:   das Rechtschreibprogramm will aus "Kempowski" immer "Kempinski" machen.  Daher hab ich es nun ausgeschaltet und vorweg schon mal eine Entschuldigung für Rechtschreibung und Internet-Orthografie.

 

 

Lustig?  drei mal Kurzweil!

Drei Links für die leichte Muse, .... besser gesagt für Witze, Sprüche, Satire und möglicherweise eine Comicausstellung.  Einfach mal so aus der Favoritenliste des Autors ein paar Lieblingslinks.

 

  1. Lustig, unterhaltsam, hintersinnig, manchmal etwas zu sehr um die Ecke gedacht, dafür auch mal flache Witze, Ironie und Kalauer.  Die Witzeseite, auf die ich immer mal wieder schaue, wenn ich mal eine Pause brauche. Schön chaotisch "sortiert", sodass man immer und zufällig was Neues findet. Hier der Link -> ->   Witze  <-  <-  , wenn Ihr mal eine Pause braucht.  (Bürowitze sind immer gut, Kalauer lustig, Männerwitze, Hochzeitswitze ...  )
  2. Den Fans von Satire sei die Seite des Karikaturmuseums in Frankfurt am Main empfohlen. Das nennt sich "Museum für komische Kunst". Wer den Witz des Satiremagazins Titanic mag, sollte nicht nur die Website, sondern auch mal die Ausstellung besuchen. Hier der link zur Website der Karikaturausstellung. ... und das aktuelle Titanic Heft findet Ihr ja immer im lokalen Zeitschriften Kiosk.
  3. Surftipp No 3 sei dann mit der Hoffnung auf eine erneute Comicausstellung in Hamburg verbunden. Wir können jetzt ja von Sottrum, Rotenburg, Scheeßel und Lauenbrück (wie auch Bremervörde und Harsefeld oder auch Soltau) per HVV-Ticket nach Hamburg fahren.  Mit dem 9 Uhr Tagesticket ist das auch günstiger und entspannter als mit dem Auto. Wie auch immer:   wer Comics mag, schaut mal auf der Seite für das Comic Festival in Hamburg, ob dieses 2020 wieder stattfindet.

 

 

 

Design Ausstellung in Bremen

Nach Bremen ist es ja nicht so weit und man Bremen ist ja nicht nur Freimarkt, Werder und Shopping. Im Sommer fährt man mit seinem Besuch bestimmt mal in den Rhododendron Park (gerne in Kombination mit Worpswede oder Fischerhude), im Winter bietet sich doch mal der Besuch einer Designausstellung an, findet der Autor dieser Zeilen. Bauhaus war ja 2019 ein großes Thema, warum nicht 2020 mal die passende Lampe, das passende Tee-Service, ....   in der Ausstellung der Wagenfeld Stiftung besuchen.  Die "Wagenfeld" Tischleuchte kennen viele - gerne auch als Variation im Möbelhaus zu kaufen. Das Original findet man in Bremen in der Ausstellung. Derzeit gibt es bis zum 23 Februar 2020 sogar eine ganze Ausstellung zu den Bauhaus Leuchten Wagenfelds.

 

Wo in Bremen, wann geöffnet, welche Sonderausstellungen, ... ? Auf der Website schauen!  Link:  www.wilhelm-wagenfeld-stiftung.de/

Äpfel!

In Wohnste geboren und aufgewachsen, in Buxtehude Abi gemacht, Bücher zu alten Apfelsorten geschrieben, .... Eckart Brandt ist älteren Wohnstern möglicherweise noch als der Junge bekannt, der immer Bücher las (so wurde dem Autoren dieser Zeilen zumindest erzählt), allen anderen sicherlich von seinen Büchern oder eventuell auch als Interview-Gast im Fernsehen.

 

Wer was über Äpfel und auch alte Apfelsorten erfahren will, was zum Sinn vom Erhalt alter Ostsorten lernen möchte oder eine Führung durch den Apfelhof interessant findet, sollte gleich mal die Website zum Boomgarden (Großenwörden, Helmste) aufrufen. 

 

Termine, Führungen, Apfelinfos, ....  der Link: Boomgarten

 

Beim Apfeltag in Bremervörde (Nabu)  wird es sicherlich auch wieder einen Beitrag und Stand von Eckart Brandt geben.

Jan van Eyck:  Link für den Kunstunterricht

Sooo fazinierend: eine Website zur Restaurierung eines Flügelaltars,  ... und überhaupt nicht langweilig.  Der Clou: hochauflösende Fotos, in die man bis in kleinste Details zoomen kann. Da bringt es wirklich Spaß, doch mal nachzuschauen, wer dieser Jan van Eyck denn nun eigentlich ist.

 

Die Website heißt "Closer to van Eyck" und zeigt die Stadien der Restauration des Flügelaltars. Jeder Schritt der Restaurierung und des Konservierungsprozesses ist mit Fotos und wissenschaftlicher Dokumentation festgehalten. 15 Jahrhundert, Kunst von 1432? Laaaangweilig? Nein! Diese Website macht Kunst lebendig und bringt Spaß. Egal, ob für ein Referat für die Schule, für den Kunstunterricht oder einfach mal so als Feuilleton-Beitrag zum Wochenende: Sie / Ihr solltet diese Website besuchen! Einfach richtig gut gemacht!

 

Der Link: http://closertovaneyck.kikirpa.be/ghentaltarpiece/#home

 

Klickt die Bilder in dem Altar an und zoomt, was das Zeug hält :)

Wer mag Bigband Sound?

Der Sound einer Bigband ist fett, groovt und bringt Spaß. ...  jedenfalls den Jazz- und Bigband-Fans. Hier in der Region Bigband Sound hören?  Dann schauen Sie doch mal in den Terminkalender der Loydstreet Bigband aus Bremervörde. Der Übungsraum ist in der Loydstraße in Bremervörde, daher der Name.

 

Musiker aus der Region, Musik aus der ganzen Welt, der link zur Website hier

HandwerkerMuseum in Lilienthal

In der aktuellen Ausgaben des Land&Leben Heftes (Ausgabe 1, 2020, Januar) findet sich auch ein großer Artikel zu Lilienthal. Tiny Houses, Kaffeerösterei, Murkens Hof, Speeldeel Klostermoor, ....  

 

Besoders neugierig hat mich persönlich der Hinweis auf das Handwerkermuseum in Lilienthal an der Worphauser Landstraße gemacht.  Alte Gewerke und vom Aussterben bedrohte Berufe sind das Thema der Ausstellung. Manchmal kann man auch an einen Schmiedekurs teilnehmen oder drechseln lernen.

 

Tipp: holen Sie sich noch schnell die Januarausgabe unseres Regionalmagazins  (gratis in vielen Geschäften, Restaurants und Cafés ausgelegt, ggf einfach mal danach fragen) und lesen die Beitäge über Lilienthal und Borgfeld.

 

Der Link zum Lilienthaler Handwerkermuseum:  www.handwerkermuseum-lilienhof.de

 

 

Stade

Als Nachtrag:  wer nach Stade fährt, sollte sich auch mal das interessante Kunsthaus anschauen.   Das geht über mehrere Stockwerke und die Eintrittkarte gilt auch für den Schwedenspeicher, den viele sicherlich vom Schulausflug kennen. 

 

Aktuelle Ausstellung im Kunsthaus:  Jeanne Mammen  (15.02.2020 bis 03.05.2020) 

 

Lohnt sich!


Soweit eine Reihe an gute und interessanten Links für das Feierabend-Surfen oder die Wochenendplanung.

 

Schauen Sie auch immer in die Rubrik 24/7 (siehe oben in der Navigationsleiste) für aktuelle regionale Nachrichten und den aktuellen Veranstaltungskalender für diese Region.

 

Interessant sind auch die Job- & Stellenangebote - der regionale Stellenmarkt hier auf der Website. Bald geht es ja wieder um Ausbildungsberufe, Praktika und Ferienjobs.  Auch dazu finden sich Angebote im regionalen Land&Leben Stellenmarkt (s.o. in der Navigationsleiste).

 

 

 


Für die nächste Link-Empfehlungsliste geplant:  Leichtathletik in der LAV, Mitsingen in Scheessel (wieder am 06.02.2020!), Kuhmühlen, Mittagstisch plus Kunst in Worpswede, Kunst in Deinste ...  und mal abwarten, was die Februar Ausgabe unserer Onlineausgabe des Land&Leben Regionalmagazins noch an Themen so bieten wird.