Einbruch in Imbiss

Zeven. Der Betreiber eines Imbisses im Nord-West-Ring in Zeven erlebte am Montagnachmittag eine böse Überraschung als er seinen Betrieb öffnen wollte. Unbekannte Täter drangen in der Zeit vom Sonntagabend bis Montagnachmittag gewaltsam in die Räumlichkeiten ein. Zuvor hatten sie ein Fenster aufgehebelt und waren durch dieses eingestiegen. Aus den Räumlichkeiten entwendeten sie vorgefundenes Bargeld sowie einen kleinen Wandtresor. Durch den Einstieg verließen die Diebe den Imbiss wieder. Die genaue Schadenshöhe stand bei der Tatortaufnahme noch nicht fest.

Die Polizei in Zeven erbittet Hinweise, die zur Aufklärung der Tat beitragen können (04281/9306-0).

Kommentar schreiben

Kommentare: 0