Aprilwetter sorgt für Glätteunfall

Nartum. Typisches Aprilwetter hat am Sonntagmittag auf der Kreisstraße 112 zwischen Bockel und Nartum zu einem Glätteunfall geführt. Ein 40-jähriger Autofahrer aus Gyhum war nach einem Hagelschauer mit seinem VW Touran ins Rutschen gekommen. Der Wagen kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte im Seitenraum gegen einen Baum. Der 40-Jährige wurde mit schweren Verletzungen in das Rotenburger Diakonieklinikum gebracht.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0