Zwei Leichtverletzte bei Verkehrsunfall

Zeven. Am Donnerstagvormittag sind bei einem Verkehrsunfall in der Bahnhofstraße zwei Menschen verletzt worden. Beim Verlassen eines Parkplatzes hatte ein 38-jähriger Autofahrer aus Selsingen vermutlich den vorfahrtberechtigten Ford Fiesta eines 19-jährigen Mannes aus Neu Wulmsdorf übersehen. Beide Fahrzeuge kollidierten. Der junge Mann aus dem Landkreis Harburg und einer seiner Insassen wurden mit leichten Verletzungen in das Zevener Krankenhaus gebracht.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0