Autofahrer hatte Drogencocktail konsumiert

Zeven. Am Donnerstagabend haben Beamte der Zevener Polizei in der Innenstadt einen 32-jährigen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, der unter Drogen- und Medikamenteneinfluss unterwegs war. Bei der Verkehrskontrolle erkannten die Beamten deutliche Anzeichen von Rauschgiftbeeinflussung. Eine Urintest zeigte an, dass der 32-Jährige einen Drogenmix aus Cannabis, Amphetaminen und Opiaten in sich hatte. Außerdem räumte der Mann ein zusätzlich Schmerzmittel genommen zu haben. Ihm wurde eine Blutprobe abgenommen und für die nächsten 24 Stunden die Fahrt mit einem Kraftfahrzeug verboten.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0