Buntmetalldiebe festgenommen

Zeven. Einen schnellen Fahndungserfolg erzielten die Beamten der Zevener Polizei am Samstagabend. Einem Zeugen waren gegen 22:40 Uhr verdächtige Personen auf einem Parkplatz neben einem Rohstoffhandel im Tannenweg in Zeven aufgefallen. Die kurze Zeit später eintreffende Streife der Zevener Wache stellte dann in einem zurückgelassenen Audi diverse Kupferkabel fest, aus einem benachbarten Wald waren weiter Geräusche einer flüchtenden Person zu hören. Sofort wurden umfangreiche Fahndungsmaßnahmen eingeleitet, hier waren neben mehreren Streifenwagen auch der Polizeihubschrauber und Diensthunde im Einsatz. Die Fahndung führte zur Festnahme zweier Täter, einem 20-jährigen und einem 35-jährigen Mann aus Zeven, beide verfügen bereits über polizeiliche Erkenntnisse. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden die beiden Täter im Laufe der Nacht wieder entlassen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0