Vor der Fahrt gekifft

Zeven. Unter dem Einfluss von Drogen ist ein 24-jähriger Zevener am frühen Montagmorgen einer Streifenbesatzung der Zevener mit seinem Auto im Stadtgebiet aufgefallen. Weil einiges auf den Konsum von Rauschgift hindeutete, führten die Beamten mit dem jungen Mann einen Drogenschnelltest durch. Der ergab einen Ausschlag für THC, dem Wirkstoff bei Cannabisprodukten. Der 24-Jährige räumte ein Marihuana geraucht zu haben. Ihm wurde eine Blutprobe abgenommen und für die nächsten 24 Stunden die Fahrt mit seinem Auto verboten.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0