Polizei ermittelt Täter nach Angriff auf junge Frau

Zeven. Nachdem eine 16-jährige Jugendliche aus der Samtgemeinde Zeven am vergangenen Montagnachmittag Opfer einer sexuell motivierten Nötigung geworden ist, hat die Zevener Polizei bereits am darauf folgenden Tag den Täter ermitteln können. Dabei handelt es sich um einen Jugendlichen aus Zeven.

Die junge Frau war gemeinsam mit einer Freundin im Bus nach Zeven gefahren. Am Bahnhof-Süd stieg die 16-Jährige aus und ging über die Bahnhofstraße in Richtung Südring. Auf dem Weg in ein Fitnessstudio wurde sie zunächst von dem Jugendlichen verfolgt und in der Straße Zur Reege unvermittelt von hinten attackiert. Die 16-jährige setzte sich zur Wehr und vertrieb den Angreifer. Bei Ihren Ermittlungen stießen die Beamten schnell auf den mutmaßlichen Täter und konfrontierten ihn mit dem Vorwurf. Bei der Vorlage von Beweisen räumte der junge Mann die Tat ein.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0