Heißes Öl verursacht Küchenbrand

Zeven. Ein vergessener Topf mit heißem Öl auf dem eingeschalteten Herd hat am späten Dienstagabend in einem Reihenhaus in der Breslauer Straße zu einem Küchenbrand geführt. Polizei und Feuerwehr waren gegen 23.30 Uhr darüber informiert worden, dass die Dunstabzugshaube in der Wohnung in Brand geraten sei. Einsatzkräfte der Zevener Feuerwehr rückten an und löschten die Flammen. Eine Bewohnerin des Hauses erlitt leichte Verletzungen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0