Briefkästen aufgebrochen

Rockstedt. Auf gut gefüllte Weihnachtspost hatten es bislang noch unbekannte Täter am Dienstag abgesehen. In Rockstedt brachen sie in der Hauptstraße einen Briefkasten der Deutschen Post auf. Ob sie tatsächlich an die Briefe kamen, ist noch nicht geklärt. In unmittelbarer Tatortnähe gingen die Unbekannten auch einen privaten Postkasten einer ehemaligen Gaststätte an. Bei weiteren Ermittlungen der Selsinger Polizei stellte sich heraus, dass auch zwei Briefkästen in Ostereistedt und Rhadereistedt aufgebrochen worden sind.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0