Mit über 1,2 Promille auf Autobahn unterwegs

Gyhum. Am Montag in den Nachmittagsstunden kontrollierten Beamte der Autobahnpolizei Sittensen einen VW Golf aus Lüneburg. Der Wagen war auf der A 1 zwischen Stuckenborstel und Bockel in Richtung Hamburg unterwegs. Die drei Insassen wollten ursprünglich von Lüneburg nach Zeven, hatten auf ihrem Weg aber die Abfahrt in Richtung Zeven verpasst. Kurz vor Bremen drehen sie um und gerieten in eine Verkehrskontrolle. Schnell wurde den Beamten klar, warum die drei Männer die Orientierung verloren hatten: Alle standen erheblich unter Alkoholeinfluss. Der Atemalkholtest beim Fahrer ergab einen Wert von über 1,2 Promille. Er musste eine Blutprobe abgeben. Seinen Führerschein behielt die Polizei auch.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0